Streuobstwiese - Fotowettbewerb "Baumgart"

Macht mit beim Fotowettbewerb "Baumgart" von Eurac, Dachverband für Natur- und Umweltschutz und weiteren Organisationen > Info: https://www.umwelt.bz.it/aktuelles/projekte/projekt-streuobstwiese-fotowettbewerb-baumgart.html

EBI „Bienen und Bauern retten“!

EBI - Europäischen Bürgerinitiative „Bienen und Bauern retten“! bis 30.09.2021 online auf www.bienenundbauernretten.eu unterschreiben. Info auch auf www.umweltinstitut.org/biene

Bald 40 Jahre Dachverband - SEID MIT DABEI!

1982 gegründet, setzt sich der Dachverband zusammen mit anderen Organisationen für Südtirols Umwelt und Landschaft ein. Eure UNTERSTÜTZUNG tut not! > http://www.umwelt.bz.it/aktiv.html

Petition Online-Unterschrift

Initiative für mehr Demokratie - Petition für die digitale Online-Unterschriftensammlung: Unterschreibe auch DU! > https://www.change.org/p/landtag-und-landesregierung-einführung-der-online-unterschriftensammlung Mehr Info auf https://dirdemdi.org/ng/infos/unterschriften-online/  

Kooperationspartner und Preisvorteile

Natur- und Umwelt als DVN-UnterstützerIn schützen und gleichzeitig südtirolweit bei unseren Kooperationsgeschäften günstiger einkaufen. Nachzulesen auf https://www.umwelt.bz.it/unterstützung/kooperationspartner.html

Südtirol REFILL Alto Adige

Ein Umwelt- und Klimaprojekt ist online: südtirolweit Auffüllstationen für Gratis-Trinkwasser  - Un progetto per ambiente e clima è online: stazioni di rifornimento di acqua potabile gratuita in tutt'Alto Adige > www.refill.bz.it

REPAIR CAFÈ in SÜDTIROL

Repair Café – Wegwerfen? Denkste! Es wird repariert und zwar schon in einigen Orten in Südtirol. Schaut mal und kommt vorbei! > https://www.umwelt.bz.it/aktuelles/projekte/repair-cafès-in-südtirol.html

Fridays for Future South Tyrol

Aktionen für den weltweiten Klimaschutz | Azioni per la protezione del clima mondiale  > Info: https://www.facebook.com/fridaysforfuture.bz/, Kontakt/contatto: fridaysforfuture.bz@gmail.com

Graffiti - Wettbewerbe

GRAFFITI-KUNSTWERKE > http://www.umwelt.bz.it/aktuelles/wettbewerbe.html      BILDERGALERIE dazu > http://www.umwelt.bz.it/bildergalerie.html/DVN-Aktionen 2014 - 2015 - 2016 - 2017 - 2018 - 2019 - 2020

|

Der überbordende Tourismus muss gestoppt werden. Es braucht einen wirkungsvollen Managementplan für den Schutz dieser Bergwelt! - Die elf Umweltverbände, die das Dossier „Dolomiten UNESCO" unterzeichnet haben, wiesen in einer Aussprache mit der UNESCO-Welterbe-Führung und der International Union for Conservation of Nature (IUCN) auf das gravierende Fehlen von Schutzmaßnahmen bei der Verwaltung des Dolomiten-Gebietes hin.Die Dolomiten als Teil des UNESCO-Weltnaturerbes wurden und werden nicht ausreichend vor den massiven und ständig zunehmenden Touristenströmen geschützt, die unweigerlich auch eine ernsthafte Umweltzerstörung mit sich bringen.


|

Bodenschutz/Klimaschutz - Vor genau 20 Jahren, am 24. Oktober 2000 wurde mit der Verabschiedung des Manifests von Bozen der Grundstein für das europäische Bodenbündnis gelegt. Sowohl in der Raumordnung als auch im Klimaschutz spielt die Ressource Boden eine entscheidende Rolle. Im Alltag angekommen sind die Inhalte dieses Bodenbündnisses in Südtirol aber nie so wirklich. Dieses Jubiläum sollten wir zum Anlass nehmen, die gängige Praxis an den ehernen Zielen zu messen, zu denen wir uns vor mittlerweile zwei Jahrzehnten bekannt haben.


|

Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz veranstaltete zum mittlerweile siebten Mal einen Graffiti-Wettbewerb – heuer zum Thema LUFT-ARIA. In den vergangenen zehn Tagen konnte die Öffentlichkeit das schönste und passendste Graffiti auf www.umwelt.bz.it/aktuelles/wettbewerbe/luft-aria-graffiti-2020.html wählen. Die Künstler der drei meist gewählten Graffitiwerke wurden nun abschließend prämiert.


|

Am 22. September 2020 wurde im Rahmen des Projektes GET REAL die Webinar-Konferenz SPRITLÜCKE UND LUFTREINHALTUNG – Rechtsinstrumente und Rechtsfälle in Deutschland und Italien abgehalten. Organisatoren waren die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und Transport & Environment in Zusammenarbeit mit dem Dachverband für Natur- und Umweltschutz.

Die Überschreitungen von Stickoxiden-Grenzwerte im Verkehr sind in Deutschland wie auch in Italien ein Dauerthema. Die Deutsche Umwelthilfe hat in Deutschland Dutzende Prozesse angestrengt, um die öffentliche Verwaltung zu zwingen, die Grenzwerte endlich einzuhalten und ist damit bislang durchaus erfolgreich. Kern des Übels sind aber die Tricksereien der Automobilhersteller bei der Angabe der Emissionsdaten der Fahrzeuge. 


Initiativen zu
'Aktion Verzicht'

VERBRAUCHERTIPPS
52 TIPPS BIO-VIELFALT



Dachverband-Projekte


Broschüren zu
HERBIZID-ALTERNATIVEN
BIO-ESSEN


 

 

Termin: 18.09.2021

AUTOFREIER MENDELRADTAG

Schon gelesen?

Naturschutzblatt Umwelt

Dranbleiben

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren RSS-Feed:

rss

Über uns

Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz EO ist mit seinen 15 Mitgliedsvereinen, acht Ortsgruppen und zirka 1.600 Einzelmitgliedern ist die größte Naturschutzorganisation in Südtirol.

Weiterlesen...