Ihre 5 Promille für die Umwelt!

Fünf Promille Ihrer Einkommensteuer für eine lebenswerte Zukunft …! Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz kann als Begünstigter mit folgender Steuernummer 94005310217 in Ihrer Steuererklärung angegeben werden. Wir danken!

Über 30 Jahre Dachverband - WERDE UNTERSTÜTZER

1982 gegründet, setzt sich der Dachverband mit seinen vielen ehrenamtlichen MitstreiterInnen für Südtirols Umwelt und Landschaft ein. Hilf mit und werde auch du UNTERSTÜTZER > http://www.umwelt.bz.it/aktiv.html

EBI „Bienen und Bauern retten“!

EBI - Europäischen Bürgerinitiative „Bienen und Bauern retten“! bis 30.09.2020 online auf www.bienenundbauernretten.eu unterschreiben. Info auch auf https://www.umwelt.bz.it/aktuelles/neuigkeiten/ebi-bienen-und-bauern-retten.html

Fridays for Future South Tyrol

Aktionen für den weltweiten Klimaschutz | Azioni per la protezione del clima mondiale  > Info: https://www.facebook.com/fridaysforfuture.bz/, Kontakt/contatto: fridaysforfuture.bz@gmail.com

14. Autofreier Mendelradtag

Samstag, 19. September 2020 von 9 bis 16.30 Uhr Straßensperre auf den Mendelpass. Mehr Info unter http://www.umwelt.bz.it/aktuelles/projekte/autofreier-mendelradtag-klima-aktion.html

Graffiti - Wettbewerbe

GRAFFITI-KUNSTWERKE zu sehen > http://www.umwelt.bz.it/aktuelles/wettbewerbe.html      FOTOS zu den Aktionen > http://www.umwelt.bz.it/bildergalerie.html - DVN-Aktionen 2014-2015-2016-2017-2018-2019

|

Corona und Klima - Der Bozner Flugplatz stand in den letzten zwei Jahrzehnten kontinuierlich und von vielen Seiten in der Kritik. Mit den tiefgreifenden Umwälzungen, die durch die Corona- und die Klimakrise auf uns zukommen, hat der Flugplatz endgültig ausgedient. Die lokale Politik muss und kann zukunftsfähige Lösungen für solche Fehlentscheidungen der Vergangenheit finden. Dazu braucht es als ersten Schritt nur ein wenig Hausverstand.


|

Umwelt- und Klimaschutz - Die Corona-Krise ist eine harter Schlag für Südtirols soziales Gefüge und für die Wirtschaft und wird diese zwei Sektoren auch noch längere Zeit belasten. Lediglich die Umwelt profitiert teilweise von der Krise, in dem sich die Luftqualität verbesserte und die Natur generell regenerieren konnte. Die Krise macht aber auch klar, dass die Herausforderungen der Zukunft nur im Einklang mit den ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen lösbar sind.


|

„Natur erleben, begreifen und bewahren“, so der Leitspruch des Vereins Naturtreff Eisvogel. Sein vielfältiges Programm an Vogelbeobachtungen, naturkundlichen Wanderungen, Exkursionen mit Fachleuten aller Themenbereiche der Natur kann sich sehen lassen. Aber auch Fotovorträge und viele Aktionen  zur Förderung der Artenvielfalt gehören dazu.  Vor allem die junge Naturfreunde sind in der neuen Zeitschrift gut vertreten. Erzählungen, Berichte und wunderschöne Fotos sind dort zu finden.
Erhältlich ist der Jahresbericht online unter www.eisvogel.it oder kann als Zeitschrift unter 348 2425552 gegen eine freiwillige Spende  bestellt werden.


|

Langtaufers/Kaunertal - Die Skiverbindung Langtaufers-Kaunertal ist (hoffentlich) endlich weg vom Tisch. In der heutigen Sitzung der Landesregierung wurde die geplante Skiverbindung Langtaufers-Kaunertal abgelehnt. Das ist eine sehr gute Nachricht für Langtaufers und ein Gewinn für alle: Für die Bevölkerung und für einen intakten hochalpinen Lebensraum.


Initiativen zu
'Aktion Verzicht'

VERBRAUCHERTIPPS
52 TIPPS BIO-VIELFALT



Dachverband-Projekte


Broschüren zu
HERBIZID-ALTERNATIVEN
BIO-ESSEN


 

 

Termin: 19.09.2020

AUTOFREIER MENDELRADTAG

Schon gelesen?

Naturschutzblatt Umwelt

Dranbleiben

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren RSS-Feed:

rss

Über uns

Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz ist mit seinen 12 Mitgliedsvereinen, 10 Ortsgruppen und zirka 1.700 Einzelmitgliedern die größte Naturschutzorganisation in Südtirol.

Weiterlesen...