Online Vortragsreihe

"Umweltausgleichsmaßnahmen" am 20.04., 06.05. und 20.05.2021 jeweils um 18.00 Uhr mit Zugangslink > Mehr Information auf https://www.umwelt.bz.it/aktuelles/termine.html

Bald 40 Jahre Dachverband - SEID MIT DABEI!

1982 gegründet, setzt sich der Dachverband zusammen mit anderen Organisationen für Südtirols Umwelt und Landschaft ein. Eure UNTERSTÜTZUNG tut not! > http://www.umwelt.bz.it/aktiv.html

Ihre 5 Promille für die Umwelt!

Fünf Promille Ihrer Einkommensteuer für eine lebenswerte Zukunft …! Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz kann als Begünstigter mit folgender Steuernummer 94005310217 in Ihrer Steuererklärung angegeben werden. Wir danken!

Kooperationspartner und Preisvorteile

Natur- und Umwelt als DVN-Unterstützer/in schützen und gleichzeitig südtirolweit bei unseren Kooperationspartnern günstiger einkaufen. Nachzulesen auf https://www.umwelt.bz.it/unterstützung/kooperationspartner.html

Südtirol REFILL Alto Adige

Ein Umwelt- und Klimaprojekt ist online: südtirolweit Auffüllstationen für Gratis-Trinkwasser  - Un progetto per ambiente e clima è online: stazioni di rifornimento di acqua potabile gratuita in tutt'Alto Adige > www.refill.bz.it

15. Autofreier Mendelradtag

Samstag, 18. September 2021 von 9 bis 16.30 Uhr Straßensperre auf den Mendelpass. Wichtig: COVID-19-REGELN! Mehr Info unter http://www.umwelt.bz.it/aktuelles/projekte/autofreier-mendelradtag-klima-aktion.html

REPAIR CAFÈ in SÜDTIROL

Repair Café – Wegwerfen? Denkste! Es wird repariert und zwar schon in einigen Orten in Südtirol. Schaut mal und kommt vorbei! > https://www.umwelt.bz.it/aktuelles/projekte/repair-cafès-in-südtirol.html

Graffiti - Wettbewerbe

GRAFFITI-KUNSTWERKE > http://www.umwelt.bz.it/aktuelles/wettbewerbe.html      BILDERGALERIE dazu > http://www.umwelt.bz.it/bildergalerie.html/DVN-Aktionen 2014 - 2015 - 2016 - 2017 - 2018 - 2019 - 2020

Fridays for Future South Tyrol

Aktionen für den weltweiten Klimaschutz | Azioni per la protezione del clima mondiale  > Info: https://www.facebook.com/fridaysforfuture.bz/, Kontakt/contatto: fridaysforfuture.bz@gmail.com

|

Auf öffentlichen Spielplätzen – Unabhängige WissenschaftlerInnen zeigen Mängel in der Methodik der Pestizid-Monitorings der Südtiroler Umweltmedizin auf. Zu dieser Erkenntnis gelangt die Umweltschutzgruppe Vinschgau, welche die unabhängige Umweltwissenschaftlerin Caroline Linhart beauftragt hatte, die Daten zu den Pestizid-Rückständen auf Spielplätzen von 2020 mit jenen von 2018/2019 zu vergleichen.


|

Online-Vortragsreihe - Alpenverein Südtirol, Dachverband für Natur- und Umweltschutz und Heimatpflegeverband Südtirol veranstalten eine Online-Vortragsreihe mit anschließender Diskussion zum Thema Umweltausgleichsmaßnahmen. Für die drei Organisationen ist der ökologische Ausgleich ein selbstverständlicher Baustein des Natur- und Landschaftsschutzes in Südtirol. An drei Abenden werden ausgehend von der Ist-Situation in Südtirol verschiedene Ansätze zu den Umweltausgleichmaßnahmen aus unseren Nachbarländern Schweiz, Österreich und Deutschland vorgestellt.


|

Eine breite öffentliche Allianz bespricht das Thema Recovery-Fund mit dem Landeshauptmann - Mehr Partizipation und die Priorisierung nachhaltiger Projekte, das waren zwei der Kernforderungen, die heute eine breite öffentliche Allianz aus Alpenverein Südtirol, Dachverband für Natur- und Umweltschutz Südtirol, Fridays for Future, Gemeinwohlökonomie-Bewegung, Heimatpflegeverband Südtirol, Initiative für mehr direkte Demokratie, Initiativgruppe Zukunftspakt, Kampagne MahlZeit, Klima Club Südtirol, Vereinigung Südtiroler Biologen und Umweltschutzgruppe Vinschgau bei einem Treffen an den Landeshauptmann gerichtet haben.

(ital. Text im Anhang)


|

Das Naturschutzblatt 1/2021 mit dem Hauptthema BRAUCHT DIE(SE) NATUR RECHTE! ist nun erschienen.

Weitere Themen sind: Vollversammlung online – Der Dachverband dankt... – Petition für Online-Unterschriftensammlung – Herpetons Krötenrettung – Tourismusghetto in Schnals – Einkaufsvorteile südtirolweit – Sterzing: neue Kooperation –  Verseuchte Spielplätze? – Buchtipp – Das Wort unseren Mitgliedsgruppen – Projekt Flüsse revitalisieren – Vortragsreihe: Wachstum neu denken – Neuer Vorsitz bei CIPRA Österreich – Weitere Refill-Trinkwasserstationen – Herdenschutz im Alpenraum – Projekt Wiesenbrüter | SchülerInnen zeichnen – Bio neu vermarktet – Ideen zu 40 Jahre Dachverband? – Jubiläum AVS Referat Natur und Umwelt – Aufgelassene Flächen reaktiviert – Achtsam am Berg | Ökoinstitut konkret – Richtigstellung Haider See – E-Lastenbike unterwegs – Baukultur-Reihe – Termine – Der Dachverband wirbt...

Nachzulesen und Herunterzuladen auf https://www.umwelt.bz.it/publikationen/naturschutzblatt.html


Initiativen zu
'Aktion Verzicht'

VERBRAUCHERTIPPS
52 TIPPS BIO-VIELFALT



Dachverband-Projekte


Broschüren zu
HERBIZID-ALTERNATIVEN
BIO-ESSEN


 

 

Termin: 18.09.2021

AUTOFREIER MENDELRADTAG

Schon gelesen?

Naturschutzblatt Umwelt

Dranbleiben

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren RSS-Feed:

rss

Über uns

Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz EO ist mit seinen 15 Mitgliedsvereinen, acht Ortsgruppen und zirka 1.600 Einzelmitgliedern die größte Naturschutzorganisation in Südtirol.

Weiterlesen...