05.12.2018, 20 Uhr zum Internationaler Tag des Bodens Dokumentarfilm „Der Bauer und sein Prinz“ - Einladung zum Kinoabend mit freiem Eintritt im Filmclub Bozen. Organisiert von Kampagne MahlZeit (www.mahlzeit.it) in Kooperation mit dem Amt für Abfallwirtschaft (früher Amt für Bodenschutz), der Organisation fu?r Eine solidarische Welt OEW und dem Filmclub Bozen. Infoblatt im Anhang

30.11.2018 GaYA-Konferenz «Junge Ideen für die Alpen!» zu Jugendbeteiligung und Governance in Chambéry/FR. Anmeldung bis 15. November 2018 unter: www.alpine-space.eu/projects/gaya/de/gaya-konferenz. Veranstalter: CIPRA International Lab, Verein Alpenstadt des Jahres, Agentur für Entwicklung GAL Genovese, aha, Eurac Research, ALPARC, Regionaler Naturpark Massif des Bauges, Gemeinde Idrija, Gemeinde Chambéry

bis 30.11.2018 Einschreibung > 25. und 26.01.2019 Convegno Commercio globale Uno sguardo al mondo / Fachtagung zum globalen Handel Die Welt im Blick im 'Haus der Familie' in Lichtenstern/Ritten. Anmeldung bis 30.11. bei verena.gschnell@oew.org. Infoblatt im Anhang

30.11.2018, 20 Uhr 2018 Vorstellung der Studie Bye Bye Butterfly - aktuelles Vorkommen von Felsenfalter und Widderchen in der Gemeinde Mals durch den Biologen und Schmetterlingsforscher Gerhard Tarmann im Kulturhaus Mals, organisiert von der Gemeinde Mals und des Heimatschutzvereins Mals. Info im Anhang

26.11.2018, 19-22 Uhr Repair Café  im Ost-West-Club, Passeirergasse 29, Meran. Info: 0473 691544, info@ostwest.it, http://ostwest.it/

23.11.2018 um 20 Uhr Vortrag "Pestizide auf Vinschgauer Spielplätzen – Grenzwert für die Gesundheit" mit Toxikologe Dr. Peter Clausing (Analyseergebnisse der aktuellen, im Vinschgau gezogenen Grasproben) im Josefshaus in Laas; anschließend Podiumsdiskussion, Moderation: Markus Lobis. Infoblatt im Anhang. Organisation: Umweltschutzgruppe Vinschgau, www.umweltvinschgau.wordpress.com

16.+17.+18.11.2018 (um)Welttage Olang „Unsere Gesundheit und wie wir mit Wasser umgehen“ (Workshop - Präsentation, Diskussion, Vorträge, Infostände, Bauernmarkt) im Kongresshaus von Olang. Info im Anhang und bei Umweltgruppe Olang, umwelt.olang@gmail.com, www.facebook.com/umwelt.olang

16.11.2018, 18 Uhr Japan im Herbst: Reise durch Japan und sein Naturverständnis im Rahmen des Treffens des Arbeitskreises zur Flora von Südtirol im Naturmuseum Südtirol, Bindergasse 1/Bozen. Info im Anhang und bei Naturmuseum Südtirol, www.naturmuseum.it

Anmeldung bis 15.11.2018 >>> 30.11.2018 GaYA-Konferenz «Junge Ideen für die Alpen!» zu Jugendbeteiligung und Governance in Chambéry/FR. Anmeldung bis 15. November 2018 unter: www.alpine-space.eu/projects/gaya/de/gaya-konferenz. Veranstalter: CIPRA International Lab, Verein Alpenstadt des Jahres, Agentur für Entwicklung GAL Genovese, aha, Eurac Research, ALPARC, Regionaler Naturpark Massif des Bauges, Gemeinde Idrija, Gemeinde Chambéry

15.11.2018, 19-21 Uhr Repair Cafè im Jugendkulturzentrum POINT, Bahnhofstraße, Neumarkt. Info: 0471 813302, info@point-bz.it, www.point-bz.it

Seite 1 von 5