21.04.2021, 19.30-22 Uhr Wissenswertes, Rezepte und Praxis: Nährcremes mit Pflanzenölauszügen mit Biologin Karin Weissensteiner im Vereinsraum/Altes Spital in Kaltern. Info: Umweltgruppe Kaltern, 0471 963632, info@umweltgruppe-kaltern.it, www.umweltgruppe-kaltern.it

21.04.2021, 17-20 Uhr Repair Café Bozen im “Spazio 77” in der Dalmatienstraße 77 in Bozen (jeden 3. MI des Monats außer Juli-August). Info: Argante Brancalion: 340 4156708, Corinna Lorenzi: 347 9118460

20.04.2021, 18-20 Uhr online Ist-Zustand in Südtirol mit Katrin Kofler (ARGE Natur/I) und Der ökologische Ausgleich als unverzichtbarer Teil einer Landschaftsstrategie mit Mehrwert für die Allgemeinheit mit Raimund Rodewald (Stiftung Landschaftsschutz Schweiz) im Rahmen der Vortragsreihe zu Umweltausgleichsmaßnahmen; organisiert von AVS, HPV und Dachverband. Info im Anhang; Veranstaltungslink anzuklicken

17.04.2021 Wildes Südtirol - Der Bartgeier bei einem Ort im Vinschgau, abhängig von der aktuellen Brutsituation. Anmeldung und Info: AVS – Alpenverein Südtirol, Tel. 0471 978141, office@alpenverein.it, www.alpenverein.it

16.04.2021, 19.30-21 Uhr Zoom-Webinar „Pestizid Monitoring in Südtirol: Hinweise für eine chronische Belastung?“ mit den Referenten Caroline Linhart (Österreich/Schweiz), Peter Clausing (Deutschland), Lino Wegher (Bozen) und Fiorella Belpoggi (Bologna); Moderation: Katia de Gennaro; organisiert von der Umweltschutzgruppe Vinschgau (USGV), Info im Anhang sowie bei: umwelt.vinschgau@gmail.com; http://umweltvinschgau.wordpress.com; Link: https://us02web.zoom.us/j/81817746520#success

14.04.2021, 18 Uhr In un battito d’ali: trasformazioni ambientali e crisi della biodiversità negli ecosistemi montani di bassa quota mit Giacomo Assandri, (postdoc presso ISPRA-Istituto Superiore per la Protezione e la Ricerca Ambientale) im Rahmen des COLLOQUIUMs - Platform Biodiversity South Tyrol. Kostenlose Teilnahme ohne Vormerkung. Einstieg auf dem Naturmuseum-Kanal: https://www.youtube.com/watch?v=1hrL3AfF60M

14.04.2021, 18 Uhr Umweltveränderungen in den Alpen und der daraus resultierende Verlust an Biodiversität - virtuelles Kolloquium in italienischer Sprache mit Ökologen Giacomo Assandri. Auf dem YouTube-Kanal des Naturmuseum Südtirol https://www.youtube.com/watch?v=FhadWFPw4Kc; die Teilnahme ist kostenlos, mehr Info im Anhang.

12.04.2021, 18 Uhr Ausschuss-Sitzung im Vereinsraum/Altes Spital in Kaltern. Info: Umweltgruppe Kaltern, 0471 963632, info@umweltgruppe-kaltern.it, www.umweltgruppe-kaltern.it

10.04.2021, 8 bis ca. 16 Uhr Wanderung auf den Mittelberg von Pfatten zum Montiggler See mit Enrico Bissardella. Treffpunkt: 8 Uhr, Parkplatz in Pfatten Dorf hinter der Grundschule, Höhenunterschied:  400 hm, Gehzeit 5 Std. Info und Anmeldung: AVK – Arbeitsgemeinschaft für Vogelkunde und Vogelschutz, info@vogelschutz-suedtirol.it; www.vogelschutz-suedtirol.it

10.04.2021 bis 24.04.2021, 15-18 Uhr Schule des Wandels: Wir stricken einen Pullover mit Cornelia Larcher. Kursdauer: 2/9 Unterrichtseinheiten. Kosten: 90 Euro (DVN-UnterstützerIn 20%-Peisnachlass). Info: urania-Haus, https://urania-meran.it/

Seite 1 von 2