Termine


November

18

18.11.2020, 17.30-20 Uhr Repair Café Bozen im “Spazio 77” in der Dalmatienstraße 77 in Bozen (jeden 3. MI des Monats außer Juli-August). Info: Argante Brancalion: 340 4156708, Corinna Lorenzi: 347 9118460


November

19

19.11.-22.11.2020 (um)welttage Olang 2020 zum Thema Biodiversität und nachhaltige Landnutzung im Kongresshaus Olang. Info: Umweltring Pustertal, +39 348 7152149, umwelt.olang@gmail.com, https://umweltolang.wordpress.com/, www.facebook.com/umwelt.olang und im Anhang

PROGRAMM mit Online-Vorträgen:
19.11.2020, ab 19 Uhr Fotoausstellung “Vielfalt Wasser in Süd- und Osttirol“ von Dr. Wolfgang Moritzer (Architekt Watzek ZT GmbH) im Foyer der Gemeinde Olang
19.11.2020, 20 Uhr Online-Vortrag Vielfalt im und am Wasser – Fische, Flusskrebse, Muscheln, Amphibien & Co. mit Dr. Martin Weinländer (REVITAL Integrative Naturraumplanung GmbH)
20.11.2020, 20 Uhr Online-Vortrag „Renaturierung von Ökosystemen im Dienste einer starken Nachhaltigkeit“ mit Prof. Dr. Stefan Zerbe (Freie Universität Bozen)
21.11.2020, 18.30 Uhr Online-Vortrag Pestizide - Auslaufmodell oder unverzichtbarer Bestandteil einer modernen Landwirtschaft? mit Dr. Helmut Burtscher-Schaden (GLOBAL 2000)
21.11.2020, 20 Uhr Online-Vortrag „Best Practice“-Beispiele aus der Landwirtschaft mit Sepp Brunner aus Osttirol (Buchautor „Permakultur für alle“), Alexander Agethle (Bio-Milchbauer aus Mals), Thomas Strubreiter (Obmann des Vereins Arche Austria) und Tochter Sissy


November

19

19.-22.11.2020 umWelttage 2020 im Kongresshaus in Olang. Programm: Fotoausstellung Vielfalt Wasser in Ost- und Südtirol von Wolfgang Moritzer || 19.11. um 20 Uhr Vortrag Vielfalt im und am Wasser mit Martin Weinländer || 20.11. um 20 Uhr Vortrag Renaturierung von Ökosystemen im Dienste einer starken Nachhaltigkeit mit Stefan Zerbe || 21.11. von 14-18 Uhr Workshop Naturkosmetik selbst herstellen, Repair Cafè und Kleidertausch || 21.11. um 18 Uhr Vortrag Pestizide - Auslaufmodell oder unverzichtbarer Bestandteil der modernen Landwirtschaft mit Helmut Burtscher Schaden || 21.11. um 20 Uhr Best practice - Beispiele aus der Landwirtschaft - Permakultur mit Sepp Brunner, Arche-Bauern mit Sissy und Thomas Strubreiter, Solidarische Landwirtschaft mit Alexander Agethle || 22.22. von 10-16 Uhr Bio- und Bauernmarkt mit Musik und Kinderprogramm. Info: Umweltgruppe Olang, umwelt.olang@gmail.com, www.facebook.com/umwelt.olang


November

24

24.11.2020, 19 bis 22 Uhr Repair Cafè Schlanders in der BASIS Vinschgau-Venosta (ehemalige Drususkaserne), Kortscher Straße 97, Schlanders (an jeden letzten DI des Monats). Info: Lukas Tappeiner, 333 975 4800, lt@basis.bz.it, https://basis.space/


November

30

30.11.2020, 19-22 Uhr Repair Café im Ost-West-Club, Passeirergasse 29, Meran. Info: 0473 691544, info@ostwest.it, http://ostwest.it/ (letzten MO im Monat)


Dezember

1

01.12.2020, 18 Uhr „Anders Wirtschaften jenseits des Wachstumszwangs - Eine Gemeinwohlregion Südtirol?“ mit Johannes Engl (Unternehmer, Koordinator der Gemeinwohlökonomie Regionalgruppe Südtirol) im Kolpinghaus Bozen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Wachstum neu denken in Zeiten der Erderwärmung - Der Klimawandel und Möglichkeiten, anders zu wachsen". Detailinfo im Anhang und auf www.politis.it; Anmeldung erforderlich (wegen Corona-Regeln): info@politis.it


Dezember

2

02.12.2020, 20 Uhr Offenes Monatstreffen im Volkstanz- und Senioren-Raum/Altes Rathaus in Terlan (1. MI des Monats). Info: Umweltschutzgruppe Terlan, info@umwelt-terlan.org, www.facebook.com/umweltterlan


Dezember

2

02.12.2020, 14.30-17 Uhr Basteln mit Naturmaterialien. Info: Umweltgruppe Kaltern, 0471 963632, info@umweltgruppe-kaltern.it, www.umweltgruppe-kaltern.it


Seite 3 von 11