Biofachgeschäft BIOBAZAR - Bruneck

des Claudio Dellantonio
Oberragen 18A
I-39031 Bruneck (BZ)
Tel. +39 0474 530 520
E-Mail: biobazar@dnet.it
Internet: www.biobazar.it
Öffnungszeiten: MO-FR 9-12.30 / 15.30–19 Uhr // SA 9-12.30 Uhr

2020 - Einkaufsvorteile im BioBazar in Bruneck für unsere Mitglieder: Sie erhalten 5 Prozent Preisnachlass auf ihre Einkäufe (ausgenommen Brot, Milchprodukte und Sonderangebote)

Seit 1998 bietet Biobazar seinen Kunden Nahrungsmittel und Naturprodukte an, die den Naturkreislauf so viel wie möglich widerspiegeln. Biobazar war das erste bio-zertifizierte Geschäft in Pustertal: "Seit jeher liegt uns der Umweltschutz am Herzen und das zeigt sich auch bei unserer Verkaufsphilosophie. Wir arbeiten nur mit Produzenten zusammen, die nachhaltig produzieren d.h. in Einklang mit der Natur stehen und Produkte in dementsprechend hoher Qualität anbieten. Es ist oft ein aufregendes Erlebnis, den wirklichen Wert der Speisen von diesen Personen kennen zu lernen, und es ist für uns eine Ehre, sie dann an unsere Kunden anbieten zu können."

Biobazar gehört zum Verein der spezialisierten Bioläden Südtirols, ein Verein, der vor einigen Jahren mit dem Zweck gegründet wurde, die Naturreinheit der Produkte den Verbrauchern kräftiger zu garantieren. Alle Geschäfte des Vereins können ausschließlich zertifizierte biologische Nahrungsmittel verkaufen und werden selbst von der Kontrollstelle ABCERT kontrolliert und zertifiziert.
Unser Geschäft ist auch Mitglied des italienischen Vegetariervereins und bietet selbstverständlich nur vegetarische Nahrungsmittel an.

Vor zwei Jahren hat Claudio Dellantonio gemeinsam mit seinen Mitarbeiterinnen Katharina und Sandra beschlossen, einen nächsten Schritt zu wagen und den Lebensmittelladen auf plastikfrei umzustellen: "Wir wollen unseren Kunden und Kundinnen ein neues Einkaufskonzept präsentieren und dabei besonders die Qualität der Produkte unterstreichen. Auch im Verkauf achten wir auf Nachhaltigkeit: Wasser wird in Glasflaschen zum Zurückgeben verkauft. Seit über zehn Jahren verkaufen wir Säfte, Yoghurt und Milch in Glasbehältnissen. Zudem gibt es nun das Obst und Gemüse bereits unverpackt. Auch Shampoos, Duschgels, Cremes, Deodorants, Zahnpasta verkaufen wir verpackungsfrei. Nun möchten wir das verpackungsfreie und plastikfreie Konzept auf alle Produkte anwenden."

Schon gelesen?

Naturschutzblatt Umwelt