Freitag, 21. Dezember 2018 11:46

KlimaLand-Portal online

Klimawandel und Klimaschutz sind Themen, die mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind. Nichtsdestotrotz ist jede Form der Information und Sensibilisierung zu den vielfältigen Aspekten und Möglichkeiten, auch selbst aktiv zu werden und konkret Klimaschutz betreiben zu können, notwendiger denn je.

Denn die Ziele des "Klimaplanes Südtirol 2050" sind ambitioniert genug, auch wenn der Plan in seiner derzeitigen Ausgabe wichtige Bereiche wie den Verkehr bzw. die sog. graue Energie (Energiemenge für Herstellung, Transport, Lagerung, Verkauf und Entsorgung eines Konsumgutes) vorerst noch ausklammert. Die ersten Zielvorgaben müssen wir bereits 2020 erreichen. Dazu braucht es aber die gemeinsame Anstrengung aller.


KlimaLand-Portal - Viele praktische Fragen rund um das Thema „Klimaschutz in Südtirol“ finden sich auf dem neuen KlimaLand-Portal www.klimaland.bz, das vom Ökoinstitut im Auftrag der Landesumweltagentur erarbeitet wurde.

Einfach Klicken, Nutzen, Surfen und evtl. Verbesserungsvorschläge per Mail an info@klimaland.bz senden.