Flugplatz


|

Tageszeitung online vom 11. Juni 2016 - Kurz vor dem Flughafen-Referendum am kommenden Sonntag wirbt der SVP-Abgeordnete Helmuth Renzler noch einmal fürs Nein – und verschickt Tausende Anti-Airport-SMS.


|

- 10.06.2016 um 20 Uhr Informationsabend zum Referendum Flughafen Bozen im Großer Saal des Hauses der Dorfgemeinschaft Schabs. Redner: Klauspeter Dissinger, Vorsitzender des Dachverbandes für Natur- und Umweltschutz. Organisiert von der Bürgerliste Natz-Schabs. Infoblatt im Anhang

 

- 10.06.2016 ore 17-19 Uhr Abschlusskundgebung/Manifestazione conclusiva "NO-AIRPORT" in Bozen-Musterplatz/Piazza Mostra a Bolzano
Programm/a:
ore 17 Uhr Pippo Onufrio - geschäftsführender Direktor von Greenpeace Italia und weitere/ed altri ..., Live Musik/musica viva, bevande+cibo bio Getränke+Speisen, torta "no-airport Torte.


|

zitiert aus Tageszeitung vom 09.06.2016 - "Wenige Tage vor dem Flughafen-Referendum wirft das Tagblatt der Südtiroler den Bauern vor, bem Grundstückverkauf "kräftig profitiert" zu haben. Für die betroffenen Bauern eine bodenlose Frechheit."

 

Mehr dazu im Artikel im Anhang


|

Tageszeitung online und Ausgabe vom 8.+9. Juni 2016 - Sie sind mit der Linie ihrer Landespartei nicht einverstanden und wollen dies auch klar zum Ausdruck bringen. Warum die SVPler im Unterland von ihrer Partei enttäuscht sind.

Video anzusehen > http://www.tageszeitung.it/2016/06/08/wie-eine-gehirnwaesche/

Dazu die Presseartikel in Tageszeitung und Alto Adige vomvom 9. Juni 2016 im Anhang


|

Südtiroler Freiheit - Der Landtagsabgeordnete Sven Knoll hat ein Flugzeuglärm-VIDEO ins Netz gestellt. Der STF-Politiker hat sich auf einen Innsbrucker Balkon gestellt und einen Flieger gefilmt. „Dieses eindrucksvolle Video beweist“, so Knoll in einer Aussendung, „welch immenser Lärmbelastung die Bevölkerung im Großraum Bozen durch den Flugplatz ausgesetzt werden soll.“

> http://www.tageszeitung.it/2016/06/09/svens-laerm-video/

 

 


|

LAC - LEGA ABOLIZIONE CACCIA ONLUS, associazione orgogliosamente sia ambientalista, sia animalista, con l’obiettivo primario di tutelare la salute di ambiente, animali e umani aderisce alla posizione dei diversi comitati per il NO al finanziamento pubblico dell’aeroporto di Bolzano ed esprime contrarietà al progetto di prolungamento della pista e di ampliamento dell’aeroporto che sembra anche a noi dannoso, inutile e costoso.

L'intero articolo nell'allegato


Flugplatz Artikel

Bozen Flughafen

Übersicht Beiträge

Schon gelesen?

Naturschutzblatt Umwelt

Dranbleiben

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren RSS-Feed:

rss