Termine


Mai

29

29.05. bis 30.05.2017 Symposium Snow Future mit verschiedenen Vorträgen und Runden Tischen. Naturmuseum Südtirol, Bindergasse 1, Bozen, Anmeldung erforderlich Tel. 0471 412964, www.naturmuseum.it. Detaillierte Programminfo im Anhang


Mai

31

Anmeldung bis 31.05.2017 > 24.06.2017 ganztägig 18. Südtiroler Tag der Artenvielfalt im Eisacktal/Umgebung Klausen. Lebensräume: Fließgewässer, bachbegleitende Vegetation, verschiedene Laubwälder, Kastanienhaine, Trockenrasen, landwirtschaftliche Flächen (v.a. Weinbau), submontane Fels- und Schuttlebensräume. Höhenbereich: 550-850 m. In Kooperation mit Gemeinde Klausen.  unter Tel. 0471 413431, thomas.wilhalm@naturmuseum.it. Info: Naturmuseum Südtirol, Bindergasse 1, 39100 Bozen, www.naturmuseum.it


Juni

1

bis Ende Juni 2017 Sonderausstellung Fressen und Gefressen werden im Nationalparkhaus naturatrafoi. Info: naturatrafoi in Trafoi, 0473 612031, info@naturatrafoi.com, www.stelviopark.bz.it/naturatrafoi/ 


Juni

1

ab März 2017 der 4. Fahrradwettbewerb „Südtirol radelt“. Infos unter http://www.suedtirolradelt.bz.it/


Juni

1

bis 28.10.2017 Ausstellung "Die Schlangen Südtirols - harmloser Zeitgenosse oder Giftschlange?" im Naturparkhaus Texelgruppe, Feldgasse 3, Naturns.


Juni

1

Juni 2017 -  DI 14-17 Uhr | DO 9-11.30 Uhr | FR 14-17 Uhr Kräutergartentreff im Garten des Franziskanerklosters, Eingang Goldgasse/gegenüber Restaurant Kalterer Hof. Info: Umweltgruppe Kaltern, 0471 963632, info@umweltgruppe-kaltern.it, www.umweltgruppe-kaltern.it


Juni

1

Juni 2017 - jeweils DO 14.30-16.30 Uhr Projekt „balance“- Fit und vital mit dem richtigen Kräutermix mit Karin oder Alberto in Zusammenarbeit mit Tourismusverein. Info: Umweltgruppe Kaltern, 0471 963632, info@umweltgruppe-kaltern.it, www.umweltgruppe-kaltern.it


Juni

1

bis 28.10.2017 Ausstellung "Die Amphibien Südtirols - ein Leben zwischen Wasser und Land" im Naturparkhaus Trudner Horn, Am Kofl 2, Truden.


Seite 1 von 12