Montag, 18. Januar 2010 08:07

Umwelt & Recht in Südtirol Nr. 9

Der Alpenverein Südtirol, der Dachverband für Natur- und Umweltschutz und der Heimatpflegeverband Südtirol präsentieren die aktuelle Broschüre "Umwelt & Recht in Südtirol".
Umwelt & Recht in Südtirol versucht die oftmals trockene und komplizierte Sprache der Umweltgesetzgebung verständlich aufzubereiten und einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Die Sachthemen zu Umwelt und Recht sind von Experten in geraffter und gut strukturierter Form aufbereitet, fundiert recherchiert, objektiv und praxisbezogen. Die gezielte Bebilderung und die Angabe von Fallbeispielen veranschaulicht den theoretischen Teil und zeigt beispielhaft die gelebte Praxis.

Die Themen der neunten Ausgabe sind:

  • Ökologisch unterwegs in Stadt und Land: Fahrradwege aus der Themenreihe Siedlungsökologie
  • Schlägerung von Bäumen
  • Eingriffsregelung im Alpinen Grünland
  • Fließgewässer aus der Themenreihe Landschafts- und Kulturelemente

Den Vertretern in den verschiedenen Gremien wie Gemeindebaukommissionen, Naturpark-Führungsausschüsse, Umweltkommissionen und allen Interessierten wird mit dieser Broschüre ein nützliches Medium in die Hand gegeben, das Informationen über wichtige Umwelt- und Naturschutz-Themen gibt und Hilfe in der Entscheidungsfindung bietet.
Die aktuelle Broschüre Nr. 9 sowie alle vorhergehenden Ausgaben können auch auf der Homepage des AVS (http://www.alpenverein.it/de/natur-umwelt/downloads-82.html) sowie des Dachverbandes für Natur- und Umweltschutz (www.umwelt.bz.it/recht) abgerufen und herunter geladen bzw. am Sitz der Herausgeberverbände kostenlos abgeholt werden.
Umwelt & Recht in Südtirol wird von der Stiftung Südtiroler Sparkasse finanziell unterstützt.

Schon gelesen?

Schone Umwelt

Archiv Presse