Montag, 12. März 2007 13:45

Umwelt & Recht in Südtirol Nr. 6

Der Alpenverein Südtirol, der Dachverband für Natur- und Umweltschutz und der Heimatpflegeverband Südtirol präsentieren die aktuelle Ausgabe der Broschüre Umwelt & Recht in Südtirol. Die Themen dieser Ausgabe sind: Dachbegrünung, Baumschutzsatzung, Aktenzugang, Ensembleschutz und Wege.

Umwelt & Recht in Südtirol versucht, in einfacher und leicht verständlicher Form die oftmals "trockene" Sprache der Umweltgesetzgebung auch für "Nicht-Juristen" verständlich zu machen. Die Themen der sechsten Ausgabe sind:

  • die Dachbegrünung aus der Themenreihe "Siedlungsökologie",

  • die Baumschutzsatzung der Gemeinde Meran,

  • der Aktenzugang,

  • der Ensembleschutz und

  • aus der Reihe "Landschafts- und Kulturelemente" Hofzufahrten, Hohl-, Kulturwander- und Feldwege.

Den Vertretern in den verschiedenen Gremien (Gemeindebaukommissionen, Naturpark-Führungsausschüsse, Umweltkommissionen) wird mit dieser Broschüre ein Medium in die Hand gegeben, das ihnen Informationen über wichtige Themen des Umwelt- und Naturschutzes liefert. Sie soll behilflich sein, mit fachlichem und rechtlichem Wissen argumentieren und so effizienter die Position für Natur- und Umweltanliegen vertreten zu können.

Die aktuelle Broschüre Umwelt & Recht in Südtirol Nr.6 kann auf der Homepage des AVS (www.alpenverein.it) sowie des Dachverbandes für Natur- und Umweltschutz (www.umwelt.bz.it/recht/) abgerufen und herunter geladen bzw. in den jeweiligen Verbänden abgeholt werden.

Die Umweltbroschüre Umwelt & Recht wird von der Stiftung Südtiroler Sparkasse finanziell unterstützt.

Schon gelesen?

Schone Umwelt

Archiv Presse