Dienstag, 11. April 2006 15:28

Umwelt & Recht in Südtirol Nr. 5

Der Alpenverein Südtirol (AVS), der Dachverband für Natur- und Umweltschutz und der Heimatpflegeverband Südtirol präsentieren die aktuelle 5. Ausgabe der Broschüre "Umwelt & Recht in Südtirol". Der Landschaftsplan, das Genehmigungsverfahren im Natur- und Landschaftsschutz und die Landschafts- und Kulturelemente sind die Themen der 5. Ausgabe dieser Informationsschrift.

"Umwelt & Recht in Südtirol" erläutert mit einfachen und klaren Worten die oftmals "trockene" Umweltgesetzgebung in einer auch für "Nicht-Juristen" verständlichen Form. Anhand konkreter Beispiele werden Zusammenhänge vermittelt und für die Arbeit in den Gremien vor Ort (Gemeindebaukommissionen, Naturpark-Führungsausschüsse) anwendbar dargestellt. Insbesondere wird auf eine übersichtliche grafische Darstellung Wert gelegt, um komplizierte Verfahrensabläufe im diesem Bereich zu verdeutlichen. Damit wird die Möglichkeit geboten, mit fachlich und rechtlich fundiertem Wissen in den Gremien zu argumentieren und die Position im Sinne der Umwelt effektiver zu vertreten.

Die Themen der aktuellen Ausgabe umfassen den Landschaftsplan (Schutzkategorie Naturpark), das Genehmigungsverfahren bei Eingriffen in Natur und Landschaft und die Landschafts- und Kulturelemente (Gehölzstrukturen).

Die aktuelle Broschüre "Umwelt & Recht in Südtirol" 5/2005 ist gratis verfügbar und auf der Homepage des Alpenvereins Südtirol (www.alpenverein.it) sowie des Dachverbandes für Natur- und Umweltschutz (www.umwelt.bz.it/recht/) downloadbar.

Die Herausgeber danken der Stiftung Südtiroler Sparkasse für die freundliche Unterstützung.

In diesem Zusammenhang teilen wir Ihnen mit, dass die Herausgeber einen Informationsnachmittag für die Umweltvertreter in den Gemeindebaukommissionen am 19. Mai 2006 mit Beginn um 14.30 Uhr im Waltherhaus in Bozen (Sparkassensaal) veranstalten.

Schon gelesen?

Naturschutzblatt Umwelt

Archiv Presse