Donnerstag, 30. März 2017 11:08

EBI »Stop Glyphosat« und »Bodenschutz«

Zwei Europäische Bürgerinitiativen brauchen unsere Unterstützung: das Verbot von Glyphosat und der Schutz des Bodens.

 

Ziel der EBI ist ein Verbot von Glyphosat und
der Schutz der Menschen und der Umwelt vor toxischen Pestiziden.
Lo scopo dell'ICE è il divieto di glifosato e la protezione
delle persone e dell'ambiente dai pesticidi tossici.

Unterschreibe auch du /firmi anche tu! 

https://sign.stopglyphosate.org

 

 

Mit der Europäische Bürgerinitiative »Stop Glyphosat« soll der Europäischen Kommission nahegelegt werden, den Mitgliedsstaaten ein Verbot von Glyphosat vorzuschlagen, sowie das Verfahren für die Genehmigung des Pestizids zu reformieren und EU-weit verbindliche Reduktionsziele für den Einsatz von Pestiziden festzulegen. Dafür benötigt eine Europäische Bürgerinitiative mindestens eine Million Unterschriften, damit die EU-Kommission verpflichtet ist, sich den Forderungen in einem formalen Verfahren zu stellen. Zudem muss in sieben EU-Ländern eine Mindestgrenze überschritten werden.

 

Ziel der EBI ist es, von der EU
besondere Normen für den Schutz des Bodens zu fordern.
Lo scopo dell'ICE è di chiedere all'UE norme specifiche
per tutelare il suolo.

Unterschreibe auch du /firmi anche tu!
https://www.people4soil.eu/de

 

People4Soil: Unterzeichnen Sie die Bürgerinitiative für den Bodenschutz in Europa!
In jeder Minute, die vergeht, wird der Boden erstickt, verseucht, ausgenutzt, vergiftet, misshandelt, verbraucht. In Europa gibt es noch kein Gesetz, das den Boden verteidigt.

Den Boden mit Gesetzen zu schützen ist der erste Weg, Menschen, Pflanzen, Tiere zu schützen. Ohne einen gesunden und lebendigen Boden gibt es keine Zukunft. Boden ist eine entscheidende strategische Ressource Europas, da er die Ernährungssicherheit, die Erhaltung der biologischen Vielfalt und die Bekämpfung des Klimawandels gewährleistet. Es ist an der Zeit, die Böden Europas zu schützen.

 

Eine Bürgerinitiative hat ihre eigenen Vorschriften

Die Europäische Bürgerinitiative ist ein offizielles Instrument der Bürgerbeteiligung in der EU. Deshalb sind die Vorgaben zum Mitmachen auch besonders streng – anders als bei einer Online-Petition. Damit Ihre Unterschrift zweifelsfrei verifizierbar ist, müssen Sie mehr Informationen als üblich angeben, z.B. Ihre Pass- oder Personalausweisnummer, Ihr Geburtsdatum und Ihre Anschrift. Selbstverständlich werden Ihre Daten über eine sichere Verbindung übermittelt, ausschließlich zur Überprüfung Ihrer Unterstützung verwendet und anschließend gelöscht. Die Daten liegen geschützt auf einem sicherheitszertifiziertem Server.